Über Diabetes

Schätzungsweise sind in der Schweiz rund 500'000 Personen an Diabetes mellitus erkrankt, davon sind rund 40'000 Typ-1-Diabetiker. Weltweit sind es rund 425 Millionen Menschen. Gemäss Schätzungen der Internationalen Diabetes Föderation (www.idf.org) werden es bis zum Jahr 2045 rund 629 Millionen Menschen sein, wobei es im Durchschnitt 7 Jahre dauert, bis ein Diabetes Typ 2 entdeckt wird.

Diabetesformen

Der Diabetes mellitus ist eine chronische Stoffwechselerkrankung, die sich in einem erhöhten Blutzuckerspiegel äussert. Dieser entsteht durch einen absoluten Mangel an Insulin (Diabetes mellitus Typ 1) oder durch eine verminderte Wirkung (relativer Mangel) des Insulins (Diabetes mellitus Typ 2). Diabetes kann auch durch Infektionen, Medikamente, etc. verursacht werden oder er tritt erstmals bei einer Schwangerschaft auf, was als Schwangerschafts- oder Gestationsdiabetes bezeichnet wird.

Auf diabetesschweiz.ch erfahren Sie mehr zu den Symptomen und Behandlungsmethoden der unterschiedlichen Diabetesformen.

Leben mit Diabetes

Eine gute Behandlung der Stoffwechselkrankheit Diabetes, unterstützt durch Veränderungen des Lebensstils, ermöglicht ein Leben mit hoher Lebensqualität und Lebenserwartung. Erfahren Sie, wie Sie Ihr Leben mit Diabetes gestalten können und was Sie bei bestimmten Situationen wie dem Autofahren oder Sport beachten müssen.

Auf diabetesschweiz.ch finden Sie weitere Informationen.

Risikotest

Machen Sie den Risikotest für Diabetes Typ 2 auf der Webseite von diabetesschweiz.ch